Schweißsteuerungen

HARMS+WENDE - Mittelfrequenz 1000Hz

HARMS+WENDE - HWI 2000 Profil-IQ Inverter
 
Für Einzelplatzanwendungen jeder Art, umfangreiche Parameterfunktionen hervorragend geeignet für das Buckelschweißen
Programmierung erfolgt über Bedienteil HWS
64 Programme
Stromregelung (KSR), Stromüberwachung, Regelhubüberwachung
Stromprofile, Druckprogramm, Datenschnittstelle
Proportionalventilansteuerung
 
>> Datenblatt (PDF)

 

HARMS+WENDE - HWI 28xx EVA Inverter
 
Für Einzelplatz- und Netzwerkbetrieb umfangreiche Parameterfunktionen hervorragend geeignet für das Punktschweißen
Programmierung erfolgt über Zentral PC mit Pegasus Bediensoftware oder mit Bedienteil Mundus oder über das Handprogrammiergerät HPG-E
 
>> Datenblatt (PDF)

 

HARMS+WENDE - HWI 28xx EVA-IQR Inverter
 
Für Einzelplatz- und Netzwerkbetrieb mit höchsten Qualitätsansprüche für das Punktschweißen
Diese Inverterbaureihe bietet ein Höchstmaß an Funktionalität und stabilisiert den Prozess des Punktschweißens mittels der intelligenten Regelung
 
>> Datenblatt (PDF)

 

HARMS+WENDE - GENIUS MFI / HWI Inverter
 
Der Synergie-Inverter
Ein modulares Steuerungssystem für das Punkt- und Buckelschweißen
Diese Inverterbaureihe bietet ein Höchstmaß an Funktionalität. Direkte Anbindung an SPS über verschiedene Feldbusse
(Profibus DP, Profinet/Interbus S -optisch/elektrisch, EtherCAD, Ethernet IP, CCLink, CANopen, Device Net)
 
 >> Datenblatt (PDF)

 

HARMS+WENDE - SINIUS HWI / HFI Inverter / 10.000Hz
 
Für Einzelplatz- und Netzwerkbetrieb mit höchsten Qualitätsansprüche für das Punktschweißen und Buckelschweißen von 1.000Hz und 10.000Hz
Diese Inverterbaureihe bietet ein Höchstmaß an Funktionalität. Direkte Anbindung an SPS über verschiedene Feldbusse
(Profibus DP, Profinet/Interbus S -optisch/elektrisch, EtherCAD, Ethernet IP, CCLink, CANopen, Device Net)

 

HARMS+WENDE - HWI 2540/2545 High-Power Inverter
 
Für Einzelplatz- und Netzwerkbetrieb mit höchsten Qualitätsansprüche für das Buckelschweißen
Diese Inverterbaureihe bietet ein Höchstmaß an Funktionalität und stabilisiert den Prozess des Buckelschweißens.
Direkte Anbindung an SPS über verschiedene Feldbusse
(Profibus DP, Profinet/Interbus S -optisch/elektrisch, EtherCAD, Ethernet IP, CCLink, CANopen, Device Net).